Shakshuka – Oder einfach: das optimale Dinner ohne Einkaufen

by sommermensch

Hier mal wieder ein Klassiker, mit kompliziertem Namen und dafür wenigen ToDoes. Ihr könnt auch einfach eine fertige Tomatensoße aus dem Glas nehmen. Wer mag, macht eine schnelle Soße, gemäß unten, ansonsten einfach Glas auf und rein in die Pfanne 🙂 

Drucken
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Must have:

  • 1 Dose Gehackte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Eier
  • 2 EL Tomatenmark

Gewürze:

  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum (getrocknete, gefroren, frisch? Ganz egal, Hauptsache erst am Schluss in die Soße rühren

Nice to Have:

  • 1 rote Paprika
  • 1 TL Quatre-épices
  • Messerspritze Zimt
  • Messerspitze Minze

Zubereitung

Auf geht, ab geht. Pfanne aufstellen, Zwiebeln und – wenn vorhanden- Paprika kleinschneiden und ab in die Pfanne mit etwas Öl. Nach einer Minute, den Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen (etwa 2 Minuten). Dann das Tomatenmark die in Pfanne und erneut kurz anschwitzen lassen. Dann die Gewürze dazu und Tomaten dazu. Alles ca. 5minuten köcheln lassen. Anschließend 4 Mulden mit einem Löffel machen und vorsichtig die Eier aufschlagen und je ein Ei in eine Mulde. Dann Deckel auf die Pfanne und ca. 4 Minuten auf einer mittleren Stufe ziehen lassen.

Dann einfach die Pfanne auf den Tisch und ein bisschen Brot zum Dippen.

 

 

You may also like

Leave a Comment