Linsengemüse (mit Jakobsmuscheln und Senfsoße

by sommermensch

Modern, lecker und schnell gemacht. Linsen müssen nicht lange kochen und spießig sein.
Must have:

  • 100 g grüne Linsen
  • 50 g Sellerieknollen
  • 1 Möhre
  • 1 Schalotte
  • 1 Zitrone Abtrieb ( oder einfach die Zitronenzesten aus der Backabteilung nehmen. Tun es auch und halten länger)
  • 250 g Gemüsefond
  • 1 EL Weißweinessig- oder eben einen andern Essig. weißer Balsimco Essig passt auch prima
  • Petersilie – hier wäre frische ganz gut
  • 1 El Tomatenmark
  • Salz PfefferButter öder Öl zum Braten

Wer mag jetzt noch etwas zu den Linsen, Jakobsmuscheln ? Ode habt ihr Lust auf Scampi? Die Linsen schmecken auch ohne alles toll

Senfsauce:

  •  2 TL feiner und grober Dijonsenf
  • 80 g Sahne

Nice to have:

  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Zweig Zitronenmelisse

Nun ran an die Linsen. Also Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Jetzt das Gemüse ( 1 Möhre, 1 Schlotte, 50 g Sellerie) schälen und kleinschnibbeln. Butter ohne Öl in eine Pfanne und das Gemüse etwas anbraten. Dann die Linsen hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Jetzt zu den Kräutern. Ich werfe ich Kräuter einfach mit in die Pfanne. Man kann aber auch die vornehme Variante nehmen und die Kräuter in einen Teebeutel, oder Kräutersäckchen packen. Beides gleich lecker .) also nicht so viel denken. Jetzt ein bißchen vor sich hin köcheln lassen und zwischendurch mal umrühren. Ich koche die Linsen bissest also co ca. 15 Minuten und bis das Wasser weg ist. Wenn Euch die Linsen noch zu hart sind, einfach noch etwas Wasser oder Brühe nachschütten. Ansonsten Tomatenmark, Zitronenzeste, Salz, Pfeffer und Essig zum würzen nehmen. Die Kräuter kann man vorm Würzen rausnehmen ( aber es ist nicht schlimm, wenn man die Kräuter drin lässt).
Und nun sind die Linsen auch schon fertig.

Die So0e ist ganz leicht: die beiden Senfsorten in einen Topf, Sahne dazu und aufkochen.) ein zwei mal umrühren hilft vielleicht noch.

Jetzt kann man noch Jakobsmuscheln oder Scampi dazu brachten, wer mag. Ansonsten kann es schon losgehen:)

You may also like

Leave a Comment